Newsletter

Emergency Amendments

Die Transport Security Administration (TSA) der USA hat neue „Emergency Amendments" (EA) veröffentlicht, in denen veränderte Sicherheitsmaßnahmen für Fracht- und Postsendungen in die USA festgelegt sind. Die Lufthansa Cargo führt mit der TSA Gespräche. Sobald es Neuigkeiten gibt, werden wir Sie informieren.

Quelle: Lufthansa Cargo

Seefracht Nordamerika – Erhöhung zum 01.04.2011 angekündigt

Die Kapazitäten auf der transatlantischen Route – von und nach Nordamerika – werden nur langsam der aktuellen Nachfrage angepasst. Die Reedereien nutzen diese, um die Preise anzuheben. Es werden Beträge von 100 – 300 USD per TEU (20' Container) angekündigt. Dies soll ab dem 01.04.2011 erfolgen.
Was letztendlich durchgesetzt werden kann, bleibt abzuwarten.

Seefracht Asien – Erhöhung zum nächsten Quartal

Ähnlich der Nordamerika-Route ist die Nachfrage aus Asien sehr hoch. Hier sollen zum nächsten Quartel die Raten per TEU um 200 – 300 USD angehoben werden.

Aufgrund der steigenden Rohölpreise ist auch eine Erhöhung der Zuschläge geplant.

Lufthansa Cargo hebt Treibstoffzuschlag

FRANKFURT – Lufthansa Cargo erhöht den Treibstoffzuschlag ab dem 21.03.2011 um fünf Cent auf 1,05 EUR je Kilogramm des tatsächlichen Frachtgewichts.

Tag der Logistik – 14. April 2011

Auch dieses Jahr findet der Tag der Logistik statt. Und dies zum vierten Mal schon. Unternehmen aus Industrie, Handel und Logistik gewähren Interessierten einen Einblick in ihre Prozesse und präsentieren Themen rund um den Bereich Logistik.

Mehr informationen finden Sie hier: http://www.tag-der-logistik.de