Newsletter

iStock_000004137099XSmall

Verpackungen













 

 

Verpackungen einkaufen ist doch einfach. Oder doch nicht.....?


An einer Verpackung ist nichts Kompliziertes dran, wird manch einer denken. Aber genauso wenig, wie man annehmen darf, dass z.B. der Einkauf von Stahl einfach wäre, bedarf auch der Einkauf von Verpackungen spezieller Fachkenntnisse und Erfahrungen. Ein einfacher Preisvergleich reicht nicht aus, um die richtige Verpackung auszuwählen.

KK_Verpackung

Was sind die Anforderungen an eine Verpackung?

Wenn man mal vom Design der Verkaufsverpackung absieht, soll Verpackung vor allem
  • die Güter vor Schäden schützen, d.h. den Beanspruchungen auf dem Transport gerecht werden. Hier sind insbesondere mechanische und klimatische Belastungen während des Transports, der Lagerung und des Umschlags zu berücksichtigen.
  • günstig sein. Sie wird häufig entsorgt und nicht wiederverwendet und stellt deshalb für den Kunden keinen sichtbaren Wert dar.
  • so konstruiert sein, dass möglichst geringe Transportkosten entstehen (Volumen, Standardmasse, Stapelfähigkeit etc.).
  • umweltfreundlich sein. Das betrifft sowohl das Material, aus dem die Verpackung hergestellt ist, als auch die Nutzung von Mehrwegsystemen.
  • den gesetzlichen Anforderungen entsprechen, z.B. im Export den Regelungen des ISPM 15.
  • richtig gekennzeichnet sein. So sollten Handhabungssymbole wie "zerbrechlich", "vor Nässe schützen" etc. bereits auf der Verpackung aufgedruckt sein.

 

Egal ob Ausschreibung, Design kundenspezifischer Verpackungen oder Verpackungsprüfung im akkreditieren Prüfinsitut: Wir sind der richtige Ansprechpartner. Nutzen Sie unser Know How, um Ihre Kosten zu reduzieren und Probleme zu vermeiden.